Ki und Aikido Hechingen

Am Wochenende vom 13.10. bis 15.10.2017 kam Yoshigasaki Sensei zum Herbstlehrgang nach Balerna. Die äusseren Bedingungen waren ideal, herrliches Wetter, ein helles und sehr grosses Dojo und natürlich eine sehr gute Organisation.

Der Aikidoclub Balerna „sponserte“ das Seminar, indem es die Teilnahmegebühren sehr niedrig angesetzt hatte und spendierte das Abendessen nach dem Freitagstraining im Dojo ein. Es gab sehr gute vietnamesische (von Müttern aus der Kindergruppe) und Tessiner Kost, natürlich mit den Getränken der Region.

Die von weiter her angereisten Teilnehmer übernachteten im Ul Furmighin in Sagno, ein wunderschöner Platz in den Bergen hinter Balerna.

Yoshigasaki Sensei liess die Teilnehmer des Seminars an verschiedenen Tsuzukiwaza mit Jo und Bokken arbeiten, so dass sowohl die Kyu als auch die Dan Grade dazu lernen konnten.

2017 10 Balerna

Typischerweise für den Lehrgang in Balerna nahmen die gemeinsamen Essen einen wichtigen Raum ein, um sich gegenseitig auszutauschen, die Spezialitäten der Region zu geniessen und sich aufs nächste Training vorzubereiten.

Eine grosse Unterstützung waren die italienischen Freunde, die sich komplett umd die An- und Abreise von Sensei kümmerten, der in Malpensa gelandet war und auch am Montag von dort wieder zurück nach Brüssel flog.

Insgesamt war es ein sehr entspanntes, angenehmes Seminar, vom Wetter und der Tessiner Küche verwöhnt.

Wir freuen uns auf das nächste Mal.