Ki und Aikido Hechingen

Lehrgang mit Maurizio Volpe in Trebur (bei Frankfurt)

Am Wochenende des 11./12. April fuhren 4 Aikidoka aus Hechingen zum Lehrgang nach Trebur in der Nähe Frankfurt.
Der Lehrer Maurizio Volpe ist 7. Dan und kommt aus Novara (Norditalien). Am Samstag übten wir Techniken des 2. Kyu und sahen danach eine Prüfung zu diesem Grad. Dieter konnte sich erfolgreich gegen einen stark angreifenden Uke behaupten.
Am Abend kehrten wir zu Speis und Trank in den Erker in Trebur ein.
Sonntags gab es Misogi, Messertechniken aus dem Programm des 1. Dan und spezielle Bokken-Techniken. Nach dem Mittagessen ging es dann wieder zurück in den Süden.
Der nächste Lehrgang mit Maurizio Volpe in Trebur wird im Herbst stattfinden.

 

Lehrgangsfoto
M. Volpe und die Teilnehmer des Lehrgangs

Aikido-Kai Trebur