Ki und Aikido Hechingen

Am Wochenende vom 22.9. bis 24.9.2017 fand in Wien, im Dojo von Ryan Jepson, der lange Jahre in Hechingen und Tübingen trainiert hat, ein Aikidolehrgang mit Bernhard Boll statt.

Donnerstags hatte er noch in Balerna unterrichtet, am Freitag ging es mit Air Austria von Malpensa nach Wien. Über den Alpen gab es einen wunderbaren Blick auf die schweizerischen und italienischen Seen.

Ryan hatte die Räume der Garruda Warrior Academy angemietet, ein schön eingerichtetes Dojo, in dem hauptsächlich Kung Fu praktiziert wird. Es liegt in der Nähe von Schloss Schönbrunn.

Die Teilnehmer kamen aus Österreich, Tschechien, Slowenien, Kroatien und der Schweiz. Insgesamt war es eine sehr internationale Gruppe.

Von Freitag bis Sonntag gab es ein straffes Programm mit allen Techniken des 4. Kyu und ausgewählten Tsuzukiwaza des 1., 2. und 4. Dans.

Alle Teilnehmer waren sehr gut bei der Sache und haben bei diesem intensiven Wochenende wieder etwas dazu gelernt.

Wir freuen uns auf das nächste Seminar in Wien.

garruda wien


2017 schoenbrunn

2017 Wien Gruppe